Clayd klingen rau und erdig, emotional und doch bestimmt, kraftvoll und energetisch. Wie ein Spross, der aus dem Boden wächst. Wie ein Baum, der nach Licht sucht. Wie ein Fluss, der sich verästelt und ins offene Meer mündet.
Seit einem Jahr sind die vier jungen Mannheimer Musiker nun als Clayd unterwegs. Nach ihrer ersten EP namens 'Atlas' Ende 2014 folgen Auftritte auf Festivals wie dem Maifeld-Derby und dem Schlossfest, sowie ein Porträt im Mannheimer Morgen. Auch vor dem Regionalfernsehen machen Clayd nicht halt. Ihren Sound findet die Band irgendwo zwischen Klavier-Kitsch und Stromgitarre. Zwischen all dem Krach hat die Band ihre Identität gefunden. Jetzt wollen Clayd mehr. 2016 erscheint nun ihr zweites Erstlingswerk.

Clayd is a project defined by opposites. Rough but emotional, energetic but soft. Like a sprout breaking through the surface. Like a tree reaching for the sun. Like a river meandering through the landscape.
On their first Album "Growth & Decay", the four Mannheim-based musicians are focusing on the big questions of our time, painting pictures of both dystopical societies and deepest love.

DISCOGRAPHY

11/2014 Atlas (EP)

11/2016 Growth & Decay (Album)

To get your copy please send an email to: info@clayd.de

„Clayd haben die Zeichen der Zeit erkannt. Jetzt muss die Zeit auch Clayd erkennen.“

- Mannheimer Morgen

 

 

Mannheim hat mit Clayd eine Band mit Potenzial am Start“

- The Postie

 

 

„unbedingt reinhören!“

- regioactive.de